| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:


Angola
 1 2
 1 2
23.12.18 16:42
Wenzel,Iris

nicht registriert

23.12.18 16:42
Wenzel,Iris

nicht registriert

Re: Angola, N'dalatando 1981/82

Hallo,
ist jemand 1981/82 in N'dalatando gewesen?
Mein Vater Lothar Wenzel war dort in dieser Zeit
Kennt jemand einen vom Film-Team die damals dort einen Film über die FDJ-Brigaden gedreht hat - einer davon wurde glaube ich "Klicks" genannt, ein anderer "Kasper" oder so :-)
Ich möchte meinen Vater ein bisschen überraschen und suche Kontakte von damal für meinen Vater. :-)
Viele Grüße, Iris

Zuletzt bearbeitet am 26.12.18 14:35

08.02.19 18:23
Werner 
08.02.19 18:23
Werner 

Re: Angola

Katekero310:
Hallo Ihr Angolaner!

Ich bin der Heinz Pasternak und ein Angolaner der 1. Generation.
Einsatzzeit 1977 / 78 1. Basisleiter in Luanda.
Wir arbeiteten damals in Viana und im Instituto de Cafe, etwas
später auch in Mulemba. Untergebracht im Kate Kero.
Am Ende des Einsatzes wurde ich von Limex später Intercoop
angeworben und habe weitere 4 Jahre als TKB-Leiter in Luanda
gearbeitet. Als Verantwortlicher für die Spezialisten, vom Landwirt
bis zum Uni - Professor war ich sehr oft in allen Provinzen unterwegs.
Diese Zeit hat mich sehr geprägt, da sie sehr reich an Erlebnissen war.
Meine Freude ist riesengroß das es dieses Forum giebt. Einer meiner
Söhne hat es zufällig entdeckt.

Viele Grüße an alle ehemaligen Angolaner von Heinz


Hallo Heinz,
nachdem ich längere Zeit nicht im Forum unterwegs war, habe ich mit Freude festgestellt, dass es dich noch gibt. Ich war von Mai1978 bis April 1979 bei der FDJ-Brigade in Luanda und habe im Zimmer 416 im Katekero gewohnt. An dich als unseren Basisleiter kann ich mich noch gut erinnern sowie an Hubert Vater, der damals Chef der FDJ- Brigaden war.l
Gearbeitet habe ich als Verantwortlicher für die Ersatzteilversorgung unserer Basen in den Provinzen.
Gut erinnern kann ich mich auch noch an unsere allwöchentlichen Badeausflüge zum Km 46 sowie an unsere Fahrten zu den schwarzen Steinen und in den Quissama-Park.
Vielleicht schaust du wieder mal ins Forum rein und meldest dich mal.

30.06.19 10:37
wenzel 
30.06.19 10:37
wenzel 
Angola, N'dalatando 1981/82

Hallo,
ist jemand 1981/82 in N'dalatando gewesen?
Mein Vater Lothar Wenzel war dort in dieser Zeit
Kennt jemand einen vom Film-Team die damals dort einen Film über die FDJ-Brigaden gedreht hat - einer davon wurde glaube ich "Klicks" genannt, ein anderer "Kasper" oder so :-)
Ich möchte meinen Vater ein bisschen überraschen und suche Kontakte von damal für meinen Vater. :-)
Viele Grüße, Iris

30.06.19 10:47
wenzel 
30.06.19 10:47
wenzel 
Re: Angola/N'dalatando 1981/82

Hallo winni, vielleicht kennen Sie auch meinen Papa, er heißt Lothar Wenzel und war 1981 ein Jahr in N'dalatando

24.11.19 15:55
Rainer1979 

5

24.11.19 15:55
Rainer1979 

5

Re: Angola/Manauto5

Hallo ich bin Rainer,
ich war 1979-1980 in der Werkstatt Manauto5 in Luanda über die FDJ-Brigade beschäftigt.
Dieser Einsatz in Angola war der Höhepunkt in meiner Jugend. Mein Einsatz in Manauto beschäftigte
mich im W50-Garantieteillager und ich brachte einigen Angolanern das Schweißen bei.
In der Freizeit waren wir viel baden am km43 und auf der Ilha. Zu erwähnen ist auch Musulu wo wir auch angeln waren.
Der krönende Abschluß war eine Safari im Quissama -Nationalpark, wo wir alles in freier Wildbahn erlebt haben.
Ich habe Manauto5 seit dieser Zeit nie wieder gesehen. Als mir mein Bekannter ein Bild vom Hotel Samba in Luanda im
Internet zeigte, stockte mir der Athem. Was ist da daraus geworden. Der Vorbau des Gebäudes weckte wieder Erinnerungen.
Die Kinder riefen "Allemao Ballon" und wollten Luftballons. Unten befand sich eine Tankstelle mit Tankwart. "Kammerada Gasolina".
Vielleicht meldet sich noch jemand aus dieser zeit.

26.11.19 14:34
Franke 

Administrator

26.11.19 14:34
Franke 

Administrator

Re: Angola

Hallo Rainer,

an dieser Stelle erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum.
Wie ich sehe gehst Du gleich richtig zur Sache...tolle Bilder von Dir aus Deiner Zeit in Angola. Ich stand ja erst ein paar Jahre Später auf der Matte in Manauto 5.
Aber ich denke Du wirst hier einige Mitstreiter finden.

Wir freuen uns schon auf neue Beiträge von Dir

Vielen Dank
Gruß Frank

 1 2
 1 2
Ersatzteilversorgung   dalatando   Hafen-Spezialist   gearbeitet   Werkstattmeister   erfahrungsreiche   dasTraktorenwerk   Texaco-Turnier   Blechklemptner   W50-Garantieteillager   Vielleicht   Verantwortlicher   Landwirtschaftsgeräten   Alterspräsident   allwöchentlichen   untergebracht   Hans-Heinrich   Briefmarkenformat   Schiffsversorgung   Angolaner